Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
  

Dr. med. Michael Schindler

Michael Schindler
Klinische Position
Oberarzt Universitäres Zentrum für Prävention und Sportmedizin
Team
Sportmedizin
Spezialisierung

Facharzt für Kardiologie, speziell Sportmedizin (SEMS)
Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe 3 von 3 (DGK)

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Ehrungen und Preise

  • Young Investigator Award (EuroPrevent 2019)
  • Best Clinical Case Award (ESC 2019)

Aus- und Weiterbildung

  • Seit 2020 Oberarzt am Universitären Zentrum für Prävention und Sportmedizin, Universitätsklinik Balgrist
  • 2018 – 2020 Fellow Sportmedizin und Sportkardiologie, Oberarzt und zuletzt Geschäftsführender Oberarzt, Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München (TUM)
  • 2015 – 2018 Assistenzarzt Kardiologie und zuletzt Oberarzt i.V., Universitäres Herzzentrum, Universitätsspital Zürich (USZ)
  • 2012 – 2014 Assistenzarzt Innere Medizin, Kantonsspital Baden (KSB)
  • 2012 Staatsexamen, Studium der Humanmedizin, Universität Zürich (UZH)

Wichtigste Sportmedizinische Funktionen

  • Ehem. Leitender Disziplinarzt Ski Alpin des Deutschen Skiverbandes (DSV) (Frauen und Männer, u.a. mit Viktoria Rebensburg, Thomas Dressen etc.)
  • Ehem. Leitung Leistungssport (Deutscher Olympischer Sportbund, DOSB, und Olympiastützpunkt Bayern, OSP) und Sportkardiologie am Klinikum rechts der Isar der TU München

Lehrauftrag

  • 2018 – 2020 Dozententätigkeit Humanmedizin sowie Sport- und Gesundheitswissenschaften, TU München

Diplome / Titel

  • 2020 Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe 3 von 3 (DGK)
  • 2019 Facharzt für Kardiologie (FMH)
  • 2019 Interdisziplinärer Schwerpunkt Sportmedizin (SEMS)
  • 2013 Dissertation: New reconstruction algorithm allows shortened acquisition time for myocardial perfusion SPECT, Prof. P. A. Kaufmann, Universität Zürich

Mitgliedschaften

  • Sports & Exercise Medicine, Schweiz (SEMS)
  • Sportkardiologie Schweiz (swisscardiosport)
  • Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie (SGK)
  • Berufsverband der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte (VSAO)
  • Zürcher Gesellschaft für Kardiologie (ZGK)
  • Aargauischer Ärzteverband (AAV)
  • European Society of Cardiology (ESC)
  • European Association of Preventive Cardiology (EAPC)
  • European Association of Cardiovascular Imaging (EACVI)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Wissenschaftliche Projekte

  • Pro-MagIC: Prospective long-term Follow-Up Analysis of the Cardiovascular System in Marathon Runners

Sonstige Aktivitäten

  • Wintersport (Ski, Snowboard, Langlauf)
  • Tennis
  • Fussball
  • Jogging
  • Wassersport

Relevante Publikationen

PROSPECTIVE LONG-TERM FOLLOW-UP ANALYSIS OF THE CARDIOVASCULAR SYSTEM IN MARATHON RUNNERS: STUDY DESIGN OF THE PRO-MAGIC STUDY
Schoenfeld J*, Schindler MJ*, Haller B, Holdenrieder S, Nieman DC, Halle M, La Gerche A, Scherr J. * contributed equally
BMJ Open Sport & Exercise Medicine 2020;6:e000786.
doi:10.1136/bmjsem-2020-000786

MID-DIASTOLIC TRICUSPID REGURGITATION: A NOVEL ECHOCARDIOGRAPHIC MARKER FOR AN ATHLETE’S HEART?
Schindler MJ
, Schoenfeld J, Halle M, Scherr J.
Eur Heart J Cardiovasc Imaging 2020;21(7):820.
doi:10.1093/ehjci/jeaa027

EXERCISE IN HEART FAILURE: WHAT IS THE OPTIMAL DOSE TO IMPROVE PATHOPHYSIOLOGY AND EXERCISE CAPACITY?
Schindler MJ
, Adams V, Halle M
Curr Heart Fail Rep. 2019;16(4):98-107
doi:10.1007/s11897-019-00428-z

EKG INTERPRETATION BEI SPORTLERN – DIE „SEATTLE-KRITERIEN“
Schindler MJ
, Schmied C
Cardiovascular Medicine. 2016;19(3):72–76
doi:10.4414/cvm.2016.00387

EXERCISE HYPERTENSION: LINK TO MYOCARDIAL FIBROSIS IN ATHLETES?
Halle M, Esefeld K, Schindler MJ, Schunkert H
Eur J Prev Cardiol. 2020;27(1):89–93
doi:10.1177/2047487319868795

MYOCARDITIS IN ATHLETES: A CLINICAL PERSPECTIVE
Halle M, Binzenhöfer L, Mahrholdt H, Schindler MJ, Esefeld K, Tschöpe C
Eur J Prev Cardiol. 2020. epub ahead of print.
doi:10.1177/2047487320909670

KÖRPERLICHE AKTIVITÄT IN DER REHABILITATION NACH MYOKARDINFARKT
Heinicke V, Schindler MJ, Halle M
Kardiologie up2date 15(02):159-178
doi:10.1055/a-0658-4260

Bücher und Buchkapitel

MYOCARDITIS IN ATHLETES
Halle M, Schindler MJ
The ESC Textbook of Sports Cardiology by Pelliccia et al. 2019
doi:10.1093/med/9780198779742.003.0023

Kontakt

Öffnungszeiten Reception
Montag bis Donnerstag
7.00 – 20.00 Uhr
Freitag 7.00 – 18.00 Uhr

+41 44 386 52 52
+41 44 386 52 48
E-Mail

Ärztesekretariat
+41 44 386 52 08
+41 44 386 52 07

Physiotherapie
Montag – Freitag
6.45 – 20.30 Uhr
Samstag 8.00 – 13.00 Uhr

Fitnesscenter
Montag – Freitag
7.00 – 17.30 Uhr
Samstag
9.00 – 13.00 Uhr
Sonntags und Feiertage geschlossen
Flyer Öffnungszeiten (PDF)

Kinderbetreuung
Bis auf Weiteres geschlossen.