Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
  

Dr. med. Ruth Gremminger

Ruth Gremminger
Klinische Position
Oberärztin Kinderorthopädie
Team
Kinderorthopädie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Aus- und Weiterbildung

  • 2018 Fachärztin für orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
  • 2010 Fachärztin für Chirurgie, Schwerpunkt Allgemeinchirurgie und Traumatologie

Akademischer Werdegang

  • 2005 Promotion zum Doktor der Medizin, Universität Basel

Hochschulabschluss

  • 2003 Universität Basel

Studium

  • 1997 – 2003 Université de Fribourg und Universität Basel

Berufserfahrung

  • 2019 – 2020 Clinical Fellow, Hospital for The Sick Children, Toronto, Pediatric Orthopaedics
  • 2014 – 2019 Oberärztin, Klinik für Orthopädie und Traumatologie Kantonsspital Winterthur
  • 2010 – 2014 Oberärztin, Klinik für Allgemeinchirurgie und Traumatologie, Stadtspital Triemli
  • 2010, 2012, 2013 Humanistische Einsätze in der Mongolei und Nigeria

Facharztausbildung

  • 2008 – 2010 Assistenzärztin Allgemeine Chirurgie, Kantonsspital Glarus
  • 2004 – 2007 Assistenzärztin Allgemeine Chirurgie, Stadtspital Triemli

Fellowships

  • 2019 –  2020 Clinical Fellowship Pediatric Orthopaedics, Hospital for The Sick Children, Toronto, Canada

Mitgliedschaften

  • AO Trauma
  • VSAO
  • FMH
  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie

Sonstige Aktivitäten

  • Seit 2008 AO Instruktor für Basic und Advanced Kurse sowie für ORP

Sprechstunde

Gerne vereinbaren wir Sprechstundentermine vor Ort oder neu auch virtuell für Freitag.

Säuglingssprechstunde mit Ultraschall am Donnerstag-
nachmittag.

+41 44 386 30 91
+41 44 386 16 66
E-Mail

Sie erreichen uns wie folgt:
Montag – Freitag
08.30 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr

Fachbereich Kinderorthopädie

Prof. Thomas Dreher und sein Team bieten eine hochspezialisierte Kinderorthopädie und dadurch die ganzheitliche Betreuung aller orthopädischen Probleme an. Im Zentrum stehen dabei stets das Kind und dessen orthopädisches Problem – schliesslich unterscheiden sich Kinder und Erwachsene durch Wachstum und Entwicklung.

Zum Fachbereich