Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
  

Dr. med. Martin Berli

Martin Berli
Klinische Position
Stv. Leiter Technische Orthopädie
Team
Technische Orthopädie
Spezialisierung

Orthopädische Chirurgie

Sprachen
Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

Aus- und Weiterbildung

  • 2012 Nordamerika Reisefellowship der Initiative'93 Technische Orthopädie (Reisemarschall)
  • 2011 Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
  • 2001 Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Basel
  • 1999 Staatsexamen Medizinische Fakultät, Universität Basel

Facharztausbildung

  • 2014 Stv. Leiter Technische Orthopädie, Universitätsklinik Balgrist Zürich
  • 2011 Oberarzt, Technische Orthopädie, Universitätsklinik Balgrist Zürich (Prof. C. Gerber)
  • 2010 - 2011 Assistenzarzt, Klinik für Orthopädische Chirurgie, Kantonsspital Winterthur (Dr. M. Pisan)
  • 2009 - 2010 Chef de Clinique, Service d'Orthopédie et de Traumatologie de l'Appareil Moteur, Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG), Genf (Prof. P. Hoffmeyer)
  • 2009 Harvard Research Fellow, International Research Arthroplasty Fellowship Program (6 Monate), Brigham and Women's Hospital, Boston (USA) (Prof. R. Scott)
  • 2007 - 2008 Fellow, Adult Joint Reconstruction, Rush University Medical Center, Chicago (USA) (Prof. A. Rosenberg)
  • 2002 - 2007 Assistenzarzt, Service d'Orthopédie et de Traumatologie de l'Appareil Moteur, Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG), Genf (Prof. P. Hoffmeyer)
  • 2002 - 2007 Assistenzarzt, Service d'Orthopédie et de Traumatologie de l'Appareil Moteur, Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG), Genf (Prof. P. Hoffmeyer)
  • 2002 Assistenzarzt, Chirurgie Viscérale (6 Monate), Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV), Lausanne (Prof. M. Gillet)
  • 2001 - 2002 Assistenzarzt, Chirurgie, Spital Menziken (AG) (Dr. med. Balz Kirchhof)

Grants

  • 2009 Johnson & Johnson / De Puy Educational Grant for the Participation in the Harvard International Research Arthroplasty Fellowship Program, Brigham and Women’s Hospital, Boston (USA) (Prof. R. Scott)
  • 2008 Margarethe und Walter Lichtenstein Foundation, Basel, Educational Grant for the Participation in the Adult Joint Reconstruction Fellowship Program, Rush University Medical Center, Chicago (USA) (Prof. A. Rosenberg)
  • 2007 Swiss Society for Orthopaedics and Traumatology, Educational Grant for the Participation in the Adult Joint Reconstruction Fellowship Program, Rush University Medical Center, Chicago (USA) (Prof. A. Rosenberg)
  • 2007 Margarethe und Walter Lichtenstein Foundation, Basel, Educational Grant for the Participation in the Adult Joint Reconstruction Fellowship Program, Rush University Medical Center, Chicago (USA) (Prof. A. Rosenberg)
  • 2007 Theodor Engelmann Foundation, Basel, Educational Grant for the Participation in the Adult Joint Reconstruction Fellowship Program, Rush University Medical Center, Chicago (USA) (Prof. A. Rosenberg) 

Mitgliedschaften

  • FMH (Foederatio Medicorum Helveticorum) 
  • SGOT (Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie) 
  • AO (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen) 
  • VSAO (Verein Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte)
  • ISPO (International Society for Prosthetics and Orthotics), derzeit Präsident Sektion Schweiz 
  • Fellows der Initiative'93 Technische Orthopädie

Relevante Publikationen

Sprechstunde

Gerne vereinbaren wir Sprechstundentermine für Dienstag, Donnerstag-Vormittag und Freitag.

+41 44 386 36 03
+41 44 386 36 09
E-Mail

Sie erreichen uns wie folgt:
Montag - Freitag
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Patient zuweisen

KD Dr. Thomas Böni und sein Team stehen unseren Patienten mit ihrer hochspezialisierten Kompetenz in der Amputations-, Stumpf- und diabetischen Fusschirurgie zur Verfügung. Das Angebot umfasst eine Sprechstunde für komplexe Wundbehandlungen, eine medizinischen Podologie sowie die Koordination von orthopädischen Hilfsmitteln mit unseren eigenen Orthopädie-Technikern und -Schuhmachern. Die ganzheitliche Betreuung bis zur zielgerichteten Therapie garantieren ein Optimum an massgeschneiderter Versorgung und spezialisierter Rehabilitation.

Zum Fachbereich