Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
 

Orthopädische Biomechanik – Forschung

Das Labor für Orthopädische Biomechanik ist eine multidisziplinäre Forschungseinheit, die sich wissenschaftlichen Fragen rund um den Bewegungsapparat widmet. Professor Jess Snedeker, der Leiter der Gruppe, ist Inhaber eines gemeinsamen Lehrstuhls an der Universität Zürich (Institut für Orthopädie) und der ETH Zürich (Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie).


Kernkompetenzen

Biomaterialien, konstruktive Biomedizintechnik, Zell- und Molekularbiologie, klinische Biomechanik, Biologie der Kollagenmatrix, Bild- und Signalverarbeitung.


Unser Schwerpunkt im Bereich Mechanik und Biologie der Sehnen

Im Arbeitsfeld Grundlagenforschung vereinen wir modernste gerätetechnische Ausstattung mit aktuellen biologischen Ansätzen bei der Untersuchung der strukturellen, zellulären und molekularen Mechanismen, die der Homöostase sowie den pathologischen Veränderungen und der Regeneration von Sehnengewebe nach einer Verletzung zugrunde liegen.


Unser Schwerpunkt im Bereich „klassische“ Implantatbiomechanik

Die Forschungseinheit arbeitet eng mit den Ärzten der Universitätsklinik Balgrist zusammen, mit dem Ziel, unsere Forschungsergebnisse in eine Verbesserung der orthopädischen Praxis umzusetzen. Viele dieser Projekte sollen ein besseres Verständnis der Implantatverankerung und -stabilität ermöglichen. Aufbauend auf diesem Wissen entwickeln wir neuartige Strategien zur Verbesserung der klinischen Outcomes.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Prof. Jess Snedeker
Leiter Biomechanik
+41 44 510 73 31
E-Mail

Weitere Informationen

Mehr über unsere Gruppe, unsere Forschungsarbeit und unser didaktisches Angebot (einschliesslich der verfügbaren Studienarbeiten) finden Sie unter www.biomechanics.ch.