Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
 

Dr. Anke Langenfeld, PhD

Anke Langenfeld, PhD
Klinische Position
Postdoktorandin
Team
Forschung Chiropraktik

Ehrungen und Preise

 

Scientific Award Poster Presentation 

  • Development and validation of a self-administered neck mobility assessment tool (S-ROM-Neck) in chronic neck pain patients
  • 2016: 
The Swiss Association for Manual Therapy (SAMT-SSTM)

Grants

  • Physioswiss, 2014: Translation and validation oft he Orebro Musculoskeletal Pain Questionnaire 3100 CHF

Wissenschaftliche Projekte

  • Patient`s perspective on neck pain
  • Outcome measures in neck pain
  • Spinal Stiffness in microgravity

Sonstige Aktivitäten

Presentations

  • 1. Poster presentation at WCPT 2017, Cape Town, SA:
    • Development of a self-administered neck mobility assessment tool (S-ROM-Neck) in chronic neck pain patients: A prospective cohort study. Langenfeld A, Bastiaenen C, Sieben J, Swanenburg J,
    • Cervical spine disability in correlation with subjective voice handicap in patients with voice disorders: A cross-sectional study. Langenfeld A, Bohlender JE, Swanenburg J, Brockmann-Bauser M
  • 2. Poster presentation at WIP 2014, Maastricht, NL and oral presentation at the svomp Symposium 2015, Winterthur, CH: Prognostic factors for recurrences in neck pain patients up to 1 year after chiropractic care. Anke Langenfeld, B. Kim Humphreys, Jaap Swanenburg, Cynthia Peterson.
  • 3. Poster presentation at the EFIC 2013, Florence, IT and oral presentation at the svomp Symposium 2013, Winterthur, CH: Validity and reliability of a German Version of the Neck Disability Index (NDI-G) by Jaap Swanenburg, Kim Humphreys, Anke Langenfeld, Florian Brunner, Brigitte Wirth. Manual therapy. 2013
  • 4. Poster presentation at the IFOMPT Congress 2012, Quebec, CA: Low back pain patient`s self-report of pain and disability compared to pressure pain algometry: A pilot study. Langenfeld A and Humphreys BK

Relevante Publikationen

Forschung Chiropraktik

Die «Integrative Spinal Research» (ISR-Gruppe) wurde 2016 gegründet und ist der Forschungsarm der Abteilung für Chiropraktische Medizin der Universitätsklinik Balgrist.

Die ISR-Gruppe integriert verschiedene Ansätze zur Erforschung der Mechanismen, die akuten und chronischen Rückenschmerzen zu Grunde liegen: von genetischen Mechanismen und biomechanischen Aspekten zur kortikalen Repräsentation der Wirbelsäule sowie deren Veränderung bei wiederkehrenden Schmerzen.

Ein zweiter Forschungsschwerpunkt befasst sich mit klinischen Verläufen von Patienten, die in der chiropraktischen Poliklinik behandelt werden, und möglichen Mechanismen chiropraktischer Behandlungsmethoden. In einem interdisziplinären Ansatz kombiniert die ISR Gruppe verschiedene Disziplinen:

  • Chiropraktische Medizin
  • Physiotherapie
  • Bewegungs- und Neurowissenschaften

Kontakt

Chiropraktische Medizin
Integrative Spinal Research (ISR)

Balgrist Campus
Lengghalde 5
CH-8008 Zürich
+41 44 386 57 11
E-Mail

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Forschungsprojekte

Das Forschungslabor entwickelt neue Behandlungsmethoden für akute und chronische Rückenschmerzen und arbeitet an der Grundlagenforschung.

Offene Stellen

Die intensive Zusammenarbeit mit unseren Partnerinstitutionen bildet einen wichtigen Bestandteil für die Entwicklung unserer Forschungsprojekte.

Publikationen

Laufend veröffentlichen unsere Forscher ihre neusten Erkenntnisse in verschiedenen Fachmagazinen. Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Übersicht unserer Publikationen.