Guten Tag.
Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktformular

Kontaktformular

Haben Sie Anregungen oder Feedback?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 
 

Mehr Leistungen führten zu gutem Ergebnis

Keyvisual Excellence zum Jahresergebnis 2021

Die Universitätsklinik Balgrist erzielte zum ersten Mal einen Jahresumsatz von über 200 Millionen Franken und verzeichnete im Coronajahr 2021 einen Gewinn. Das Ergebnis der Rechnung 2021 beläuft sich auf 2,3 Millionen Franken. Die Klinik behandelte im stationären und ambulanten Bereich mehr Patientinnen und Patienten als im Vorjahr.

< zurück zur Übersicht

Die Universitätsklinik Balgrist erzielte 2021 zum ersten Mal in ihrer Geschichte einen Umsatz von über 200 Millionen Franken und ein Nettoergebnis von 2,3 Millionen Franken. Sie konnte ihren Umsatz im stationären und ambulanten Bereich steigern. Zum ordentlichen Spitalbetrieb hinzu kam das Covid-Testzentrum in Dübendorf; dank Beiträgen der öffentlichen Hand konnte es ohne Verlust betrieben werden. Insgesamt ergab sich ein um 29 Millionen Franken höherer Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr. Das entspricht einer Zunahme um 16 %. Der wachstumsbedingt höhere Personal- und Materialbedarf prägte die Kostenentwicklung: Die Personal- und Sachkosten stiegen um 10 % bzw. 17,4 Millionen Franken.

Zunahme bei den Leistungen

Die Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachpersonen sowie Therapeutinnen und Therapeuten der Universitätsklinik Balgrist behandelten 2021 im stationären SwissDRG-Bereich 6176 Patientinnen und Patienten (Orthopädie/Rheumatologie/Neuro-Urologie). Das entspricht einer Zunahme von 14 %.

Die Anzahl ambulanter Konsultationen nahm zu und stieg auf 105 000. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer lag unverändert bei 6,1 Tagen, während die durchschnittliche Fallschwere der DRG-Behandlungen um 1 % zunahm und einen Indexwert von 1,42 erreichte. Im Zentrum für Paraplegie stiegen die Behandlungstage um 2 %.

Kontakt für weitere Informationen
Franziska Ingold, Leiterin Unternehmenskommunikation
Universitätsklinik Balgrist
Tel. +41 44 386 14 15

kommunikation@balgrist.ch

Jahresbericht 2021